Beratung: +49 176 62284255 kontakt@home-music-teachers.de

Oboenunterricht

Oboe: ein atemberaubendes Instrument – Die Oboe gehört zu den ältesten Instrumenten in der Musikgeschichte. Bereits im 15. Jahrhundert verzauberte das Holzblasinstrument die mittelalterlichen Hallen in ganz Europa. Der unverwechselbare hohe Klang gibt vielen Musikstücken das besondere Etwas. Der elegante Ton wird durch eine außergewöhnliche Spielweise erzeugt, die ein gewisses Geschick benötigt. Daher ist der Oboenunterricht von Home Music Teachers die richtige Wahl für dich. Die Professionist:innen bringen dir das stilvolle Instrument exklusive in den eigenen vier Wänden bei.

Die Oboe: ein renommiertes Instrument für anspruchsvolle Individualist:innen

 

Das Holzblasinstrument gehört zu den anspruchsvollsten Musikinstrumenten der Welt. Dies wurde sogar im Guinness-Buch der Rekorde bestätigt. Dennoch zahlt es sich aus, sich dieser Herausforderung anzunehmen. Beispielsweise wurden die schönsten Soli in einem Orchester für Oboen geschrieben. Der sphärische und himmlische Klang des einzigartigen musikalischen Utensils berührt die Menschen und weckt tiefgründige Emotionen.

Da das Mundstück regelmäßig gewechselt werden muss, erzeugt die Oboe immer wieder neue aufregende Klangfarben. Die Oboe ist das ideale Instrument für Personen, die anspruchsvolle Aufgaben nicht scheuen. Mit dem individuellen Oboenunterricht von Home Music Teachers kann jede Herausforderung gemeistert werden. Denn hinter jeder Hürde wartet die Belohnung.

Ein angesehenes Instrument im Detail

 

Die Oboe gehört zu der Kategorie der klassischen Holzblasinstrumente. Sie ist bekannt für ihren klaren und hellen Ton, der sich je nach Spielweise ändern kann. Die Tonerzeugung findet über ein Doppelrohrblatt statt. Daher ist die Oboe eng mit dem Fagott verwandt. Allerdings ist das Fagott größer. Die Tonlöcher werden je nach gewünschter Note mittels Klappen abgedeckt. Wobei die Anzahl der Klappen je nach Modell variieren.

Dahinter steckt eine ausgeklügelte Mechanik, die zu den schwierigsten der Blasinstrumente zählt. Mit dem Oboenunterricht von Home Music Teachers lernst du die Tipps und Tricks der Mechanik und die speziellen Griffe für den unverwechselbaren Klang.

Ein langer Atem ist das A und O

 

Wenn du Oboe spielen möchtest, so ist die richtige Atemtechnik die wichtigste Grundlage für ein hinreißendes Spielerlebnis. Die Musiklehrer:innen von Home Music Teachers unterstützen dich optimal in einem geborgenen Setting. Deine Lunge braucht ein enormes Durchhaltevermögen. Denn die Tonerzeugung benötigt jede Menge Luft. Daher ist eine spezielle Atmung unbedingt erforderlich.

Ebenso ist ein spezielles Atemtraining von Vorteil. Den ersten Ton aus diesem Instrument zu entlocken, zählt zu den größten Herausforderungen. Dennoch zahlt sich jede Mühe aus. Wer dieses atemberaubende Instrument beherrscht, wird mit einem unverwechselbaren Klang belohnt und ist ein begehrter Individualist.

Individueller Oboenunterricht bei Home Music Teachers

Die Professionist:innen von Home Music Teachers bieten dir einen maßgeschneiderten Oboenunterricht an. Du bestimmst das Lerntempo, da sich die Lehrer:innen nach deinem Lernerfolg anpassen. Darüber hinaus kann der Unterricht in einem vertrauten Setting stattfinden – und zwar in deinen eigenen vier Wänden. Denn nur wer sich wohl fühlt, kann Herausforderungen meistern und Erfolge erzielen. Home Music Teachers bietet individuellen Unterricht überall in Deutschland an. Mit einem Mausklick kannst du einfach und unkompliziert deinen Horizont erweitern und dich neuen Aufgaben widmen.

N
R
Musikunterricht direkt bei dir zu Hause
N
R
Keine zeitraubende und kostenintensive Anfahrt zur Musikschule
N
R
Konzentriertes Lernen im vertrauten Umfeld

Unsere Oboenleher:innen

Probetermin vereinbaren

Finde ganz unverbindlich heraus ob unser Unterrichtskonzept auch etwas für dich ist und starte mit einem Probemonat ohne lange Verträge oder Kündigungsfristen. Lerne die Musiklehrer:innen kennen und lass dich individuell beraten.

FAQ

Wie schwer ist es, Oboe zu lernen?

Neben dem Horn zählt die Oboe zu den kompliziertesten Instrumenten. Das Rohr benötigt vor allem viel Luft, damit es schwingt. Daher ist insbesondere die Lunge gefordert. Darüber hinaus beinhaltet das musikalische Utensil eine aufwendige Mechanik. Dennoch zahlt sich jede Mühe aus.

Wie lange dauert es, bis man Oboe spielen kann?

Wie bei vielen anderen Instrumenten ist bei der Oboe viel Geduld gefragt. Die Lernerfolge zeigen sich in kleinen Schritten. Natürlich richten sich die individuellen Erfolgserlebnisse nach dem persönlichen Aufwand. Wer mehr übt, beherrscht auch schneller das Instrument.

Ab welchem Alter ist die Oboe geeignet?

Durch die Komplexität der Spielweise ist dieses Instrument ab einem Alter von etwa 6 Jahren geeignet. Auf jeden Fall sollten schon die zweiten Zähne vorhanden sein, da man mit Zahnlücken nicht spielen kann. Für jüngere Kinder ist es sinnvoll, mit einer Blockflöte zu starten. Die Griffe sind zu einer Oboe nahezu ident. Mittlerweile gibt es bereits gute Oboen speziell für Kinder.

Was ist der Unterschied zwischen einer Oboe und einer Klarinette?

Vor allem Nicht-Kenner verwechseln oft eine Oboe mit einer Klarinette. Die Oboe besteht aus drei Teilen. Die Klarinette wiederum besitzt fünf Teilstücke. Der wohl größte Unterschied zwischen den beiden Holzblasinstrumenten ist, dass die Oboe ein Doppelblatt und eine konische Bohrung besitzt. Die Klarinette dagegen hat lediglich ein Blatt und eine zylindrische Bohrung.

Kontakt
Tel.: 06135 – 63 67 324
Mail: info@home-music-teachers.de
Web: www.home-music-teachers.de
Social: @homemusicteachers